Pro Verbraucher

ADVERTORIAL

ProVerbraucher-Logo

BEKANNT AUS

focus-Logo
tagesspiegel-Logo
spiegel-Logo

Lustige Schadensmeldungen

Jährlich werden auf der ganzen Welt tausende von Schäden bei den Versicherungen gemeldet. Dabei sind manche in der Beschreibung ihres Schadens sehr kreativ oder finden nur schwer die richtigen Worte. Andere versuchen sich aber auch einfach nur ziemlich dämlich aus der Sache herauszureden. Wir haben für Sie besonders lustige Schadensmeldungen und Ausreden aus aller Welt zusammengesucht. Viel Spaß beim Lesen!

"Wenn ich oft krank werde, geht Sie das gar nichts an,
Sie haben bloß zu zahlen, sonst verzichte ich in Zukunft ganz auf das Kranksein!"

"Der Fußgänger hatte anscheinend keine Ahnung,
in welche Richtung er gehen sollte, und so überfuhr ich ihn."

"Ich bin deshalb so schnell gefahren,
um durch den Luftzug die Biene aus dem Auto zu kriegen."

"Hiermit kündige ich meine Haftpflichtversicherung.
Ich bin zur Zeit in Haft und brauche daher keine Haftpflichtversicherung"

"Wer mir die Geldbörse gestohlen hat kann ich nicht sagen, weil aus meiner Verwandtschaft niemand in der Nähe war."

Lustige-Schadensmeldungen

"Die Heirat mit meinem Mann war ein Risiko. Er ist auf und davon, der kommt nicht wieder. Sie können mir also die Risikoversicherung auszahlen."

"Ich bin schwerkrank gewesen und zweimal fast gestorben. Da können Sie mir doch wenigstens das halbe Sterbegeld auszahlen."

"Ich fuhr rückwärts und konnte daher nicht nach vorne sehen, als das Auto von rechts kam und links in meine Seite fuhr."

"Ich bin in eine Sekte eingetreten. Jetzt weiß ich, dass ich ewig leben werde und kündige daher meine Lebensversicherung."

"An der Kreuzung hatte ich einen unvorhergesehenen Anfall von Farbenblindheit."

"Das Glas ist kaputt, ich schicke Ihnen hier einen Splitter von der Scheibe mit, woran Sie sehen können, dass sie hin ist, denn sonst wäre sie noch ganz unbeschädigt."

"Ich habe gestern Abend auf der Heimfahrt einen Zaun in etwa 20 Meter Länge umgefahren. Ich wollte Ihnen den Schaden vorsorglich melden, bezahlen brauchen Sie nichts, denn ich bin unerkannt entkommen."

"Ich entfernte mich vom Straßenrand, warf einen Blick auf meine Schwiegermutter und fuhr die Böschung hinunter."

"Nach Ansicht des Sachverständigen dürfte der Verlust zwischen 250.000 Euro und einer Viertelmillion liegen."

"Bitte lassen Sie es mich wissen, wenn Sie dieses Schreiben nicht erhalten haben."

"Ich kann nicht schlafen, weil ich Ihre Versicherung betrogen habe. Darum schicke ich anonym 300 Euro. Wenn ich dann immer noch nicht schlafen kann, schicke ich Ihnen den Rest."

"Mein Sohn hat die Frau nicht umgerannt. Er ist einfach vorbeigerannt. Dabei ist die Frau durch den Luftzug umgefallen."

Lustige-Schadensmeldungen

Haben Sie selbst vielleicht auch schon die ein oder andere Ausrede bei Ihrer Versicherung vorgebracht, um die Versicherungssumme zu erhalten? Wenn Sie bei einem vertrauensvollen und zuverlässigen Versicherungsanbieter sind, haben Sie keine Ausreden oder unnötigen Erklärungen nötig. Versichern Sie sich jetzt bei der ERGO und entgehen Sie langwierigen Prozessen und Nachrichten mit Ihrem Anbieter.